Webinare

Webinare

Webinar: Videoschnitt - gratis (mit DaVinci Resolve)

 

Hochwertiger Videoschnitt muss nicht teuer sein. Mit DaVinci Resolve editieren Sie Ihre Videos wie ein Profi – als Privatanwender bekommen Sie dieses mächtige Tool sogar gratis. In zweimal 90 Minuten (und einer Übung dazwischen) lernen Sie, wie Sie Ihr Video-Material importieren, sichten und schneiden – und fit machen fürs Web und für Social Media. Das geht ziemlich einfach. Und schnell.

Das sind Sie
Redakteur, freier Journalist, Volontär, Mitarbeiter aus PR, UK und der Kommunikation.

Das können Sie bereits
Sie sind Einsteiger oder haben erste Erfahrungen mit Videos.

Das erwartet Sie

Dauer: zweimal 1,5 Std.

1. Tag

17.00 - 18.30 Uhr

  • Das kann DaVinci Resolve
  • Die Oberfläche im Überblick
  • Die wichtigsten Grundeinstellungen
  • Medien-Management: importieren, ordnen, sichten
  • Videos schneiden im „Edit“-Bereich
  • Die wichtigsten Schnittwerkzeuge für den Rohschnitt
  • Playout für Vimeo, Youtube und Co.
  • Besprechung des Schnitt-Projekts für die Übung

Hausaufgabe (ca. 90 Minuten): Arbeit an einem freien Schnittprojekt mit eigenem Material oder von uns gestelltem Übungs-Footage.

2. Tag

17.00 - 18.30 Uhr

  • Feedback-Runde mit Besprechung der ersten Schnitterfahrungen
  • Arbeiten mit Ton in DaVinci
  • Titel und Texte einfügen
  • Verticals und andere Social Media Formate erstellen
  • Ausspielen und rendern: die Playout-Optionen im Überblick
  • Projektdaten und Medien sichern und archivieren

Das brauchen Sie

  • Einen leistungsstarken PC oder Laptop mit Webcam (Windows oder Mac) und moderner Grafikkarte
  • Das Programm DaVinci Resolve 16. Download: https://www.blackmagicdesign.com/products/davinciresolve
  • Headset (keine Bedingung, aber empfehlenswert)
  • Sie erhalten rechtzeitig einen Link mit allen nötigen Anweisungen, sodass Sie unkompliziert am Webinar teilnehmen können.

Das können Sie nach dem Seminar
Sie erstellen einfache Videos in DaVinci Resolve, wie sie typisch sind für journalistische Social-Media-Beiträge und die Unternehmenskommunikation.

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Robin Knapp, freier Seminarleiter
Tel. (089) 49 99 92 - 0 oder r.knapp.extern@abp.de

Teilnehmer: 12
Ermäßigter Preis J: 140 Euro
Preis P: 180 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
9

Kursnummer
20-427

Datum
28.09. – 29.09.2020

Ermäßigter Preis J
140 Euro

Preis P
180 Euro

Preis-Info

Die Preise J und P

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, stehen bei den Seminaren der Sparte „Online, Multimedia & Digitales“ jetzt zwei unterschiedliche Preise: J und P. Warum? Hier sind die Antworten.

Was unterscheidet die Preise J und P?
J ist der ermäßigte Preis, P der gewöhnliche.

Wer bekommt die Ermäßigung?
Journalisten oder Kommunikationsfachleute, die im öffentlichen Interesse journalistisch tätig sind. Für alle anderen gilt der Preis P.

Wo gelten die zwei Preise?
Nur in der Sparte „Online, Multimedia & Digital“.

Woher weiß ich, welcher Preis für mich gilt?
Das erfahren Sie vorab bei der Abfrage im Zuge Ihrer Seminarbuchung über die ABP-Website. Die Ermäßigung gilt für die große Mehrheit unserer Teilnehmer: für Journalisten, aber auch für alle, die hauptberuflich in Pressestellen tätig sind oder in der Öffentlichkeitsarbeit. Wenn Sie Selbstzahler sind oder einen gültigen Presseausweis von DJV, dju, bdfj, DPV, VDZ, BDZV oder VDS vorlegen können, gilt für Sie bereits der ermäßigte Preis.

Warum gibt es überhaupt zwei Preise?
Wir folgen damit neuen Vorgaben bei der Förderung, die uns seit vielen Jahren der Freistaat Bayern gewährt. Dank dieser Zuwendung sind wir in der Lage, unseren Teilnehmern qualitativ hochwertige Kurse zu sehr günstigen Preisen anzubieten. Und das soll auch so bleiben.

Dozent/ -in
O. Wanke

Ort
Webinar

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste

Nach oben