Print

Print

Reportage (zweiteilig)

Erklimmen Sie die Eiger-Nordwand journalistischen Erzählens. Mit schreiberischen Steigeisen, aber ohne Seil und Haken. So bekommen Sie eine Reportage, die ihren Namen verdient. Szenisch, dramatisch, lebendig.
Das Seminar besteht aus zwei Teilen. Sie haben sechs Wochen Zeit für das Recherchieren und Schreiben, dann geht es zurück ins Basislager zur Analyse und zum Redigieren. Am Ende steht eine druckfertige Reportage.

Das sind Sie
Redakteur oder Journalist - print oder digital. Das Seminar ist nicht für PR, Corporate Publishing oder Verbandsmedien geeignet.

Das können Sie bereits
Das Seminar ist nichts für Anfänger. Sie sollten schon die eine oder andere Reportage geschrieben haben.

Datum Kurspaket 2019

  • 1. Teil: 9. - 11. Oktober 2019
  • 2. Teil: 2. - 3. Dezember 2019

  • Der 1. Teil und 2. Teil bauen aufeinander auf, daher sind sie nur zusammen buchbar.

    Das erwartet Sie

    1. Teil, drei Tage:
    • Stil, Sprache und Aufbau einer Reportage anhand von Beispielen
    • Abgrenzung zu anderen Darstellungsformen
    • Übungen zu Personenbeschreibung und Einstieg
    • Themenkonferenzen
    • Grundfragen der Recherche
    • Strukturieren und Personencasting bei der Reportage

    • 2. Teil, zwei Tage:
      • Besprechen und Redigieren der Übungsreportagen
      • Umschreiben der Übungsreportagen
      • Das Manuskript druckfertig machen

      Das können Sie nach dem Seminar
      Sie haben Ihr Wissen über die Recherche und die Reportage erneuert und vertieft. Die Abgrenzung der Reportage zu anderen journalistischen Darstellungsformen ist Ihnen bekannt. Ihre selbst recherchierte Reportage wurde im Seminar analysiert und druckfertig gemacht.

      Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.

      Das passt ergänzend
      • Porträtreportage
      • Feature und Magazin-Story (zweiteilig)
      • Kreatives Schreiben

      Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
      E-Mail: abp@abp.de

      Fragen zu Seminarinhalten bitte an
      Dr.Sebastian Poliwoda, Seminarleiter
      Tel. (089) 49 99 92-16 oder s.poliwoda@abp.de

Teilnehmer: 10
Preis: 550 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
4

Kursnummer
19-230

Datum
09.10. – 11.10.2019

Preis
550 Euro

Dozent/ -in
M. Obert

Ort
München

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste