Online & Multimedia

 

Online & Multimedia & Digitales

Videos schneiden mit der App

Sie wollen Ihre Videos nicht mit dem Smartphone schneiden, weil das Ergebnis angeblich nichts taugt? Keine Sorge: Das ist Quatsch. Inzwischen kann der Zuseher kaum erkennen, ob ein Video mit einem teuren Schnittprogramm oder einer einfachen App am Smartphone bearbeitet wurde – wenn man es richtigmacht. Wie das geht, lernen Sie in diesem Seminar. Und sparen sich auch noch Zeit und Geld.

Das sind Sie
Redakteur, freier Journalist, Volontär, Mitarbeiter aus der PR, UK und Kommunikation.

Das können Sie bereits
Mit dem Smartphone umgehen.

Das erwartet Sie

  • Best practice Beispiele: Was beim Schnitt per App möglich ist
  • Clips einfügen, kürzen, schneiden, verschieben, löschen
  • Ton, Musik und Soundeffekte einsetzen; Audios langsam ein- und ausblenden
  • Bild und Ton von zwei verschiedenen Clips verwenden (Bild im Bild)
  • Mit Zeitraffer und Zeitlupe arbeiten
  • Übergang auswählen und Dauer festlegen
  • Welche Technik brauche ich für die Produktion eines Online-Videos?
  • Schwenk- und Zoomeffekt aufs Foto legen; individuelle Bewegung erzeugen
  • Farbfilter und Effekte anwenden
  • Text erstellen: Infotext, Titel, Abspann, Bauchbinde etc.
  • Mit Farbtafeln arbeiten; Farbtafeln selbst erstellen und mit Übergängen kombinieren
  • Zoomen ins Bild
Das Seminar ist geeignet für iOs- und Android-Smartphones.

Bitte bringen Sie Ihr Smartphone, Lade- und PC-Kabel mit.

Videoschnitt stellt hohe technische Anforderungen an das Smartphone. Wir weisen darauf hin, dass Ihr Smartphone je nach Alter und Modell vielleicht nur eingeschränkt nutzbar ist.

Im Seminar arbeiten wir mit kostenlosen Apps, die wir in der Akademie per WLAN gemeinsam herunterladen. Melden Sie sich dazu vorab im Apple oder Google Play Store an.

Firmenhandys sind oft für fremde Apps gesperrt, sprechen Sie dies vorab mit Ihrer IT-Abteilung ab.

Das können Sie nach dem Seminar
Sie schneiden mit dem Smartphone großartige Videos und kennen die verborgenen Funktionen der Schnitt-App.

Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.

Das passt ergänzend
  • Videos mit dem Smartphone - Aufbaukurs
  • Webvideos: So zünden sie
  • Multimedia Storytelling
  • Videos mit der Spiegelreflex
  • Erklärvideos und Tutorials

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Myriam F. Goetz, Seminarleiterin
Tel. (089) 49 99 92-13 oder m.goetz@abp.de

Teilnehmer: 10
Ermäßigter Preis J: 280 Euro
Preis P: 360 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
10

Kursnummer
19-243

Datum
21.10. – 22.10.2019

Ermäßigter Preis J
280 Euro

Preis P
360 Euro

Preis-Info

Die Preise J und P

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, stehen bei den Seminaren der Sparte „Online, Multimedia & Digitales“ jetzt zwei unterschiedliche Preise: J und P. Warum? Hier sind die Antworten.

Was unterscheidet die Preise J und P?
J ist der ermäßigte Preis, P der gewöhnliche.

Wer bekommt die Ermäßigung?
Journalisten oder Kommunikationsfachleute, die im öffentlichen Interesse journalistisch tätig sind. Für alle anderen gilt der Preis P.

Wo gelten die zwei Preise?
Nur in der Sparte „Online, Multimedia & Digital“.

Woher weiß ich, welcher Preis für mich gilt?
Das erfahren Sie vorab bei der Abfrage im Zuge Ihrer Seminarbuchung über die ABP-Website. Die Ermäßigung gilt für die große Mehrheit unserer Teilnehmer: für Journalisten, aber auch für alle, die hauptberuflich in Pressestellen tätig sind oder in der Öffentlichkeitsarbeit. Wenn Sie Selbstzahler sind oder einen gültigen Presseausweis von DJV, dju, bdfj, DPV, VDZ, BDZV oder VDS vorlegen können, gilt für Sie bereits der ermäßigte Preis.

Warum gibt es überhaupt zwei Preise?
Wir folgen damit neuen Vorgaben bei der Förderung, die uns seit vielen Jahren der Freistaat Bayern gewährt. Dank dieser Zuwendung sind wir in der Lage, unseren Teilnehmern qualitativ hochwertige Kurse zu sehr günstigen Preisen anzubieten. Und das soll auch so bleiben.

Dozent/ -in
M. Goetz

Ort
München

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste