Online & Multimedia

 

Online & Multimedia & Digitales

Apps konzipieren

Sie wollen Ihre eigene App entwickeln? Das kann schnell zum Höllentrip werden - zum Beispiel, wenn Sie kein Pflichtenheft erstellen, das exakt festlegt, was die App können muss. Eine gute App nützt auch überhaupt nichts, wenn sie es nicht in einen Web Store schafft. Wir zeigen Ihnen wie Sie die App an den Mann bringen - und die wichtigsten technischen Hilfsmittel.

Das sind Sie
Sie sind an der Konzeption oder Erstellung einer App für eine Redaktion oder für ein Unternehmen beteiligt oder wollen dies lernen.

Das können Sie bereits
Sie sind internetaffin - und haben vielleicht schon eine Idee, was Ihre App können sollte.

Das erwartet Sie

  • Konzeption einer App
  • Erklärung der wichtigsten Basistechnologien, die bei der App-Realisierung eine Rolle spielen
  • Erstellung eines Pflichtenhefts: Das muss die App können
  • Das Geheimnis erfolgreicher Apps: Entwurf des User Interface und Konzeption einer logischen Bedienungsführung (usability)
  • Softwareverteilung (deployment): So kommt die App ins Web oder aufs Handy
  • Vermarktung von Apps
  • Exkurs: Die größten Fehler und Probleme bei der App-Entwicklung aus der Sicht eines Programmierers
Jeder Teilnehmer wird ein eigenes App-Konzept entwickeln - für die Firma, für sich selbst oder einfach nur als Übungsobjekt. Programmierung ist nicht Bestandteil des Seminars.

Das können Sie nach dem Seminar
Sie erstellen ein Pflichtenheft, um die Anforderungen der App mit Dienstleistern abzustimmen. Sie kennen den Prozess der Erstellung von A bis Z und sind dadurch in der Lage, klare Anweisungen zu geben und den Aufwand einzuschätzen. Sie wissen, was bei der Programmierung einer App möglich ist und was nicht.

Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.

Das passt ergänzend
  • Programmieren für Journalisten
  • Google Analytics
  • Im Shitstorm

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Myriam F. Goetz, Seminarleiterin
Tel. (089) 49 99 92-13 oder m.goetz@abp.de

Teilnehmer: 10
Ermäßigter Preis J: 280 Euro
Preis P: 360 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
10

Kursnummer
19-075

Datum
08.04. – 09.04.2019

Ermäßigter Preis J
280 Euro

Preis P
360 Euro

Preis-Info

Die Preise J und P

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, stehen bei den Seminaren der Sparte „Online, Multimedia & Digitales“ jetzt zwei unterschiedliche Preise: J und P. Warum? Hier sind die Antworten.

Was unterscheidet die Preise J und P?
J ist der ermäßigte Preis, P der gewöhnliche.

Wer bekommt die Ermäßigung?
Journalisten oder Kommunikationsfachleute, die im öffentlichen Interesse journalistisch tätig sind. Für alle anderen gilt der Preis P.

Wo gelten die zwei Preise?
Nur in der Sparte „Online, Multimedia & Digital“.

Woher weiß ich, welcher Preis für mich gilt?
Das erfahren Sie vorab bei der Abfrage im Zuge Ihrer Seminarbuchung über die ABP-Website. Die Ermäßigung gilt für die große Mehrheit unserer Teilnehmer: für Journalisten, aber auch für alle, die hauptberuflich in Pressestellen tätig sind oder in der Öffentlichkeitsarbeit. Wenn Sie Selbstzahler sind oder einen gültigen Presseausweis von DJV, dju, bdfj, DPV, VDZ, BDZV oder VDS vorlegen können, gilt für Sie bereits der ermäßigte Preis.

Warum gibt es überhaupt zwei Preise?
Wir folgen damit neuen Vorgaben bei der Förderung, die uns seit vielen Jahren der Freistaat Bayern gewährt. Dank dieser Zuwendung sind wir in der Lage, unseren Teilnehmern qualitativ hochwertige Kurse zu sehr günstigen Preisen anzubieten. Und das soll auch so bleiben.

Dozent/ -in
O. Wanke

Ort
München

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste