Kurse & Seminare

Online & Multimedia & Digitales

Webvideos: So zünden sie

Drei Sekunden - springt der User dann auf Ihr Webvideo nicht an, haben Sie ihn verloren, Er klickt weg. Wie also bereite ich Videos dramaturgisch auf - je nach Plattform? Wie muss ich Videos konzipieren, um User auf Facebook, Instagram, Youtube und Website zu elektrisieren? Wie bleibt er dran, kommt wieder, wird Abonnent? Denken Sie sich so coole Clips aus, dass die Klickzahlen nach oben schießen. Und YouTube bei Ihnen Werbung schaltet.

Das sind Sie
Sie haben beruflich mit Videos zu tun und sind Redakteur, freier Journalist, Volontär, Social-Media-Manager, Content-Manager, Mitarbeiter aus PR oder einem Unternehmen.

Das können Sie bereits
Sie können mit Texten Geschichten erzählen.
Schneiden und Drehen ist nicht Teil des Seminars, wir arbeiten konzeptionell.

Das erwartet Sie

  • Dramaturgische Aufbereitung eines Webvideos je nach Plattform
  • Best practice: Analyse erfolgreicher Videos
  • Videos betexten und verschlagworten, für Suchmaschinen optimieren
  • Keyword-Recherche und Rankingfaktoren für Webvideos
  • Wie Sie Videos für Ihre eigenen Social Media Kanäle nutzen können
  • YouTube- und Facebook-Statistiken
  • Formatlänge und Schnitttechniken für die jeweilige Plattform
  • Zielgruppenanalyse: Was und wen möchte ich mit meinen Videos erreichen?
  • User-Bindung durch Videos
  • So bekomme ich Abonnenten und so halte ich sie
  • So werden Videos von den Usern gefunden
  • Welches Equipment sinnvoll ist
Das können Sie nach dem Seminar
Sie können Videos je nach sozialem Netzwerk dramaturgisch optimal aufbereiten und Ihre User durch zielgruppengerechte Videos begeistern. Außerdem kennen Sie Techniken, mit denen Ihre Videos im Web gefunden werden.

Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.

Das passt ergänzend
  • Videos mit dem Smartphone
  • Vor der Kamera, hinter der Kamera: Ich und mein Web-Video
  • Videos mit der Spiegelreflex
  • Multimedia Storytelling
  • Webvideos

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Myriam F. Goetz, Seminarleiterin
Tel. (089) 49 99 92-13 oder m.goetz@abp.de

Teilnehmer: 10
Ermäßigter Preis J: 280 Euro
Preis P: 360 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
6

Kursnummer
19-234

Datum
14.10. – 15.10.2019

Ermäßigter Preis J
280 Euro

Preis P
360 Euro

Preis-Info

Die Preise J und P

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, stehen bei den Seminaren der Sparte „Online, Multimedia & Digitales“ jetzt zwei unterschiedliche Preise: J und P. Warum? Hier sind die Antworten.

Was unterscheidet die Preise J und P?
J ist der ermäßigte Preis, P der gewöhnliche.

Wer bekommt die Ermäßigung?
Journalisten oder Kommunikationsfachleute, die im öffentlichen Interesse journalistisch tätig sind. Für alle anderen gilt der Preis P.

Wo gelten die zwei Preise?
Nur in der Sparte „Online, Multimedia & Digital“.

Woher weiß ich, welcher Preis für mich gilt?
Das erfahren Sie vorab bei der Abfrage im Zuge Ihrer Seminarbuchung über die ABP-Website. Die Ermäßigung gilt für die große Mehrheit unserer Teilnehmer: für Journalisten, aber auch für alle, die hauptberuflich in Pressestellen tätig sind oder in der Öffentlichkeitsarbeit. Wenn Sie Selbstzahler sind oder einen gültigen Presseausweis von DJV, dju, bdfj, DPV, VDZ, BDZV oder VDS vorlegen können, gilt für Sie bereits der ermäßigte Preis.

Warum gibt es überhaupt zwei Preise?
Wir folgen damit neuen Vorgaben bei der Förderung, die uns seit vielen Jahren der Freistaat Bayern gewährt. Dank dieser Zuwendung sind wir in der Lage, unseren Teilnehmern qualitativ hochwertige Kurse zu sehr günstigen Preisen anzubieten. Und das soll auch so bleiben.

Dozent/ -in
J. Nadolny, T. Nadolny

Ort
München

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste