Kurse & Seminare

Online & Multimedia & Digitales

Monitoring und User Research

Der User, der Leser - das unbekannte Wesen. Je heftiger der Kampf um die Aufmerksamkeit, desto mehr wollen Journalisten und Medienhäuser über ihr Publikum wissen. Was erwartet meine Zielgruppe von meinem Medium, wie zufrieden ist sie mit den Angeboten, stimmt die Qualität und wer nutzt überhaupt was und wie - das sind Fragen, die in diesem Seminar beantwortet werden.

Das sind Sie
Journalist, fest oder frei, aus allen Medien - Digital und Print.

Das können Sie bereits
Sie arbeiten im Journalismus.

Das erwartet Sie

  • Wie tickt der User/Leser?
  • Methoden der Userforschung
  • Befragungen
  • Copy-Tests
  • Monitoring und SEO
  • Vor- und Nachteile der einzelnen Methoden
  • Dieses Monitoring passt zu meinen Interessen
  • Diskussion von Fragen aus Ihrer Redaktionn
Das können Sie nach dem Seminar
Sie kennen die Ergebnisse der Leserforschung präsentiert und wissen um die Vor- und Nachteil der einzelnen, verschiedenen Methoden. Sie haben ein Bild von der Aussagekraft der Ergebnisse, wie sie interpretiert und in der Praxis - auch in Ihrer Redaktion - umgesetzt werden können.

Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.

Das passt ergänzend
  • Google Analytics
  • Digitales Blattmachen für Journalisten
  • Online-Texten I und II
  • Redaktioneller SEO Manager
  • Suchmaschinenoptimierung - SEO I und SEO II

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Dr.Sebastian Poliwoda, Seminarleiter
Tel. (089) 49 99 92-16 oder s.poliwoda@abp.de

Teilnehmer: 8
Ermäßigter Preis J: 280 Euro
Preis P: 360 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
7

Kursnummer
19-025

Datum
31.01. – 01.02.2019

Ermäßigter Preis J
280 Euro

Preis P
360 Euro

Preis-Info

Die Preise J und P

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, stehen bei den Seminaren der Sparte „Online, Multimedia & Digitales“ jetzt zwei unterschiedliche Preise: J und P. Warum? Hier sind die Antworten.

Was unterscheidet die Preise J und P?
J ist der ermäßigte Preis, P der gewöhnliche.

Wer bekommt die Ermäßigung?
Journalisten oder Kommunikationsfachleute, die im öffentlichen Interesse journalistisch tätig sind. Für alle anderen gilt der Preis P.

Wo gelten die zwei Preise?
Nur in der Sparte „Online, Multimedia & Digital“.

Woher weiß ich, welcher Preis für mich gilt?
Das erfahren Sie vorab bei der Abfrage im Zuge Ihrer Seminarbuchung über die ABP-Website. Die Ermäßigung gilt für die große Mehrheit unserer Teilnehmer: für Journalisten, aber auch für alle, die hauptberuflich in Pressestellen tätig sind oder in der Öffentlichkeitsarbeit. Wenn Sie Selbstzahler sind oder einen gültigen Presseausweis von DJV, dju, bdfj, DPV, VDZ, BDZV oder VDS vorlegen können, gilt für Sie bereits der ermäßigte Preis.

Warum gibt es überhaupt zwei Preise?
Wir folgen damit neuen Vorgaben bei der Förderung, die uns seit vielen Jahren der Freistaat Bayern gewährt. Dank dieser Zuwendung sind wir in der Lage, unseren Teilnehmern qualitativ hochwertige Kurse zu sehr günstigen Preisen anzubieten. Und das soll auch so bleiben.

Dozent/ -in
C. Pramstaller

Ort
München

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste