Kurse & Seminare

Print

Glosse schreiben - leicht gemacht

Die Glosse ist die heimliche Königsdisziplin des Journalismus. Trotzdem empfinden sie viele als Strafarbeit und fürchten sich, zum Glossenschreiben verdonnert zu werden. Das muss nicht sein, denn es gibt eigentlich nichts Schöneres. In diesem Seminar bekommen Sie einen speziellen Werkzeugkasten, mit dem es gelingt, eine Glosse zusammenzuschrauben, bei Bedarf täglich. Natürlich wird es manchmal theoretisch: Form, Aufbau, Stil und Timing erklären wir und nähern uns der Grenze von Humor und Satire. Sie erfahren, wie man zuverlässig Themen findet und wie man schreiben kann, obwohl man gar keine Idee hat. Fazit: Wir suchen uns Themen und schreiben und wir reden über das Geschriebene und dann schreiben wir wieder und reden weiter bis wir wieder schreiben.

Dozent: Satiriker und Journalist Hans Zippert (Zippert zappt/WELT)

Das sind Sie
Journalist aus Zeitung, Zeitschrift oder Online-Redaktion.

Das können Sie bereits
Journalistisch arbeiten.

Das erwartet Sie

  • Was ist eine Glosse? Form, Aufbau, Stil und Timing
  • Der Werkzeugkasten des Glossenautors
  • So erzeugt man Humor und Satire
  • So findet man Themen
  • Diskussion von Beispiel- und eingesandten Texten der Teilnehmer
  • Schreiben mehrerer Glossen; Besprechung dieser Texte
Das können Sie nach dem Seminar
Sie erkennen ein glossenfähiges Thema und wissen um die Besonderheiten dieser Stilform und ihrer Sprache. Sie können besser einschätzen, ob Glosse oder Kolumne eine Stilform ist, die zu Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Schreibstil passt.

Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.

Das passt ergänzend
  • Kommentar und Leitartikel
  • Reportage (zweiteilig)
  • Kreatives Schreiben

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Claus Lochbihler, Seminarleiter
Tel. (089) 49 99 92 - 17 oder c.lochbihler@abp.de

Teilnehmer: 10
Preis: 290 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
6

Kursnummer
18-279

Datum
03.12. – 04.12.2018

Preis
290 Euro

Dozent/ -in
H. Zippert

Ort
München

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste