Kurse & Seminare

Power Skills & Organisation

Als Chefredakteur:in unternehmerisch handeln

Wenn Sie als Chefredakteur nicht unternehmerisch denken, tut es die Konkurrenz. In diesen drei Tagen geht es um das Profil moderner Redaktionsmanager, die im Netz, bei Print zu Hause sind und auch beim Controlling mitreden können. Es geht um Markenbildung, Erlössäulen und Workflows, ums Kerngeschäft und die Zielgruppenanalyse. Danach kehren Sie als Marke zurück. Aber nur, wenn Sie es wollen.

Das sind Sie
Ressortleiter, CvD, Chefredakteur oder dessen Stellvertreter; Journalisten mit Führungsverantwortung; Journalisten, die sich auf Führungsaufgaben vorbereiten möchten.

Das erwartet Sie

  • Strukturwandel in der Medienlandschaft: die aktuellen Entwicklungen der Erlöse bei Print- und Onlinemedien.
  • Trends und Veränderungen in der Mediennutzung.
  • Verlegerische und redaktionelle Gegenstrategien.
  • Die neue Rolle des Chefredakteurs: Vom Blattmacher zum Produkt-, Marken-, Verkaufs- und Imagemanager.
  • Die Redaktion: "Künstlergruppe" oder "Firma"? Möglichkeiten und Grenzen der Kooperation zwischen den Verlagsabteilungen Redaktion-Verkauf-Vertrieb-Marketing.
  • Der Chefredakteur als "Medienmarke"
  • Führungswerkzeuge des Chefredakteurs in seiner neuen Rolle
  • Konsequenzen und Ziele: Strikte Zielgruppenorientierung, Qualitätsmanagement und Netzwerkarbeit.

Das können Sie nach dem Seminar
Sie sind auf dem neuesten Erkenntnisstand, um ihre Rolle als Produkt-, Marken-, Verkaufs- und Imagemanager Ihres Portals oder Ihrer Zeitung/Fachzeitschrift erfolgreich ausfüllen zu können.

Das passt ergänzend

  • Workflow und Qualitätsmanagement
  • Redaktionen effizient managen

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Teilnehmer: 8
Preis: 640 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
8

Kursnummer
23-280

Datum
11.10. – 13.10.2023

Preis
640 Euro

Dozent/ -in
Dr. R. Leuthner

Ort
München

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste