Kurse & Seminare

Rhetorik & Moderation

Schlagfertigkeitstraining

„Woher haben Sie das? Das ist totaler Unsinn.“ Was soll man darauf antworten? Kompetenz und Gelassenheit von der ersten Gesprächsminute und eine wertschätzende Beziehungsebene zu behalten, selbst wenn das Gegenüber provoziert - das ist eine Frage der Technik, die sich trainieren lässt. Im Schlagfertigkeitstraining lernen Sie, Ihr (Gesprächs-) Ziel zu verfolgen – ohne verbale Keulen schwingen zu müssen. Sie lernen, fokussiert bei der Sache zu bleiben. Mit Videoanalysen, individuell und in der Gruppe, erkennen Sie Ihre Stärken und Schwächen.

Das sind Sie
Journalist aller Medien; Menschen, die Interviews geben; Mitarbeiter, die schwierige Gesprächs- oder Vortragssituationen besser meistern wollen.

Das können Sie bereits
Journalistisch arbeiten.

Das erwartet Sie

  • Grundlagen der Rhetorik
  • Optimierung des persönlichen Auftritts: Kompetenz zeigen
  • Aufbau einer Rede & Argumentationskette
  • Umgang mit Störungen
  • Gesprächsziele kennen, formulieren und verfolgen (roter Faden)
  • Übung: Kurz-Vortrag mit unerwartetem Einwand von Zuhörer
  • Vorbereitung herausfordernder 4-Augen-Gespräche
  • Eigene emotionale Triggerpunkte und argumentative Schwachstellen erkennen 
  • Analyse des Gegenübers; Umgang mit persönlichen Provokationen
  • Übung: Rollenspiel 4-Augen-Gespräch

Das können Sie nach dem Seminar
Sie können auch schwierige Gesprächssituationen – ob im Interview, einer Verhandlung oder einem Vortrag – souverän meistern, lassen sich nicht provozieren und behalten den roten Faden.

Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.
 

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Michael Suck, freier Seminarleiter
Tel. (089) 49 99 92-0 oder m.suck.extern@abp.de

Teilnehmer: 8
Preis: 420 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
7

Kursnummer
23-158

Datum
25.05. – 26.05.2023

Preis
420 Euro

Dozent/ -in
S. Schmidt

Ort
München

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste