Kurse & Seminare

Tools & Digitales

So gehen Ihre Videos viral

Ihre Videos generieren auf sozialen Netzwerken nur ein paar windige Klicks? Ärgern Sie sich nicht, sondern beseitigen Sie das Problem: Mit der passgenauen Strategie für Ihre Zielgruppe und für die jeweilige Plattform werden Ihre Videos zu Klickwundern – unabhängig davon, ob Sie sie selbst produzieren, sie konzipieren oder Fremdmaterial nutzen. Wenn Sie es richtig machen, gehen Ihre Videos sogar viral.

Das sind Sie
Redakteur, freier Journalist, Volontär, Social-Media-Manager, Content-Manager, Mitarbeiter aus der PR oder einem Unternehmen oder aus einer Agentur.

Das können Sie bereits
Sie haben beruflich mit Videos zu tun. Kenntnisse über Schnittprogramme sind nicht nötig, da wir im Kurs konzeptionell arbeiten. Der Fokus liegt auf der strategischen Entwicklung und Verbreitung auf Sozialen Netzwerken.

Das erwartet Sie

  • Warum Videos ein so wichtiges Tool für Social Media sind
  • Strategien für Facebook, Instagram, Youtube & Co. entwickeln
  • Videos für Social Media optimieren
  • Wer ist meine Zielgruppe und wo hält sie sich auf?
  • Was will ich mit Videos erreichen?
  • Seeding: Videos platzieren, wo es Sinn macht
  • Wie Sie die Views und Sichtbarkeit Ihrer Videos erhöhen
  • Was bei der Video-Erstellung beachtet werden muss
  • Videos in die Content-Strategie integrieren
  • Entwicklung einer individuellen Video-Strategie

Das können Sie nach dem Seminar
Sie können eine Video-Strategie für Social Media entwickeln und in eine bestehende Content-Strategie integrieren.

Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.

Das passt ergänzend

  • Videos mit dem Smartphone

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Myriam F. Goetz, Seminarleiterin
Tel. (089) 49 99 92-13 oder m.goetz@abp.de

Teilnehmer: 10
Ermäßigter Preis J: 280 Euro
Preis P: 360 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
Warteliste

Kursnummer
22-224

Datum
25.07. – 26.07.2022

Ermäßigter Preis J
280 Euro

Preis P
360 Euro

Preis-Info

Die Preise J und P

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, stehen bei den Seminaren der Sparte „Online, Multimedia & Digitales“ jetzt zwei unterschiedliche Preise: J und P. Warum? Hier sind die Antworten.

Was unterscheidet die Preise J und P?
J ist der ermäßigte Preis, P der gewöhnliche.

Wer bekommt die Ermäßigung?
Journalisten oder Kommunikationsfachleute, die im öffentlichen Interesse journalistisch tätig sind. Für alle anderen gilt der Preis P.

Wo gelten die zwei Preise?
Nur in der Sparte „Online, Multimedia & Digital“.

Woher weiß ich, welcher Preis für mich gilt?
Das erfahren Sie vorab bei der Abfrage im Zuge Ihrer Seminarbuchung über die ABP-Website. Die Ermäßigung gilt für die große Mehrheit unserer Teilnehmer: für Journalisten, aber auch für alle, die hauptberuflich in Pressestellen tätig sind oder in der Öffentlichkeitsarbeit. Wenn Sie Selbstzahler sind oder einen gültigen Presseausweis von DJV, dju, bdfj, DPV, VDZ, BDZV oder VDS vorlegen können, gilt für Sie bereits der ermäßigte Preis.

Warum gibt es überhaupt zwei Preise?
Wir folgen damit neuen Vorgaben bei der Förderung, die uns seit vielen Jahren der Freistaat Bayern gewährt. Dank dieser Zuwendung sind wir in der Lage, unseren Teilnehmern qualitativ hochwertige Kurse zu sehr günstigen Preisen anzubieten. Und das soll auch so bleiben.

Dozent/ -in
J. Nadolny

Ort
München

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste