Kurse & Seminare

Webinare

Webinar: Versichert bei der KSK – weswegen es sich lohnt

Freie Journalisten sollten die KSK kennen, die Künstlersozialkasse. Denn sie übernimmt für ihre Versicherten die Hälfte der Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung. Als ob man festangestellt wäre. In 90 Minuten erklären wir, was es zu beachten gibt: von den Voraussetzungen über den Antrag bis zu den Tarifen. Fragen stellen erwünscht.

Das sind Sie
Freier Journalist, in Voll- oder Teilzeit.

Das können Sie bereits
Sie brauchen keine besonderen Vorkenntnisse.

Das erwartet Sie

Dauer: 1,5 Std.

11.00 - 12.30 Uhr

  • Was die KSK ist
  • Versicherungsvoraussetzungen klären und Antrag stellen
  • Mit dem Berufsanfängerstatus arbeiten
  • Wie man das voraussichtliche Arbeitseinkommen schätzt
  • Versichert bleiben trotz Nebenjob
  • Agentur für Arbeit, Eltern- und Krankengeld: Besonderheiten bei Leistungsbezügen
  • Krankenversicherung: Gestaltungs- und Wahlmöglichkeiten

Das brauchen Sie

  • PC oder Laptop mit Webcam und Mikro (Mac oder Windows)
  • Headset (keine Bedingung, aber empfehlenswert)
  • Sie erhalten rechtzeitig einen Link mit allen nötigen Anweisungen, sodass Sie unkompliziert am Webinar teilnehmen können.

Das können Sie nach dem Seminar
Sie wissen, wann es sinnvoll ist, bei der KSK versichert zu sein. Sie sehen keine Hürden mehr, sondern nur noch Chancen.

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Frauke Bollmann, Seminarleiterin
Tel. (089) 49 99 92-20 oder f.bollmann@abp.de

Teilnehmer: 12
Preis: 60 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
11

Kursnummer
20-485

Datum
17.12.2020

Preis
60 Euro

Dozent/ -in
A. Mertes

Ort
Webinar

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste