Dozenten

Jakob Berr

Fotojournalist und -redakteur

Mit einem Fulbright-Stipendium konnte er den Master of Arts in Journalismus an der Universität von Missouri machen. Von Beginn seiner Fotografen-Karriere an, interessierte ihn die Arbeit mit Menschen und die Erforschung ihres Lebens mit der Kamera. Durch Reisen in verschiedenste Länder – Bangladesch, Indien, Simbabwe, England und die USA – entwickelte er seine Neugier auf andere Kulturen weiter. Der Kontakt mit der Armut in Ländern wie Bangladesch, Indien und Simbabwe, flößten ihm einen Sinn für Verantwortung ein. Seine Arbeit als Fotograf soll zum sozialen Wandel beitragen.

Kurse & Seminare