Dozenten

Jan Schulz-Ojala

Redakteur "Der Tagesspiegel"

Jan Schulz-Ojala, geboren 1953 in Baden-Baden, studierte Romanistik- und Germanistik in Berlin und Freiburg. Bei den „Kieler Nachrichten“ hat er das journalistische Handwerkszeug gelernt. Seit 1983 ist er Redakteur beim "Tagesspiegel" in Berlin, dort zunächst in der Lokalredaktion und im Stadtfeuilleton "Stadtszene", seit 1994 in der Kulturredaktion. Seit 1997 ist er als Filmredakteur unterwegs. Als Gastdozent an Filmhochschulen, Journalistenschulen und der ABP unterrichtet er den Part Filmkritik.

Kurse & Seminare