Dozenten

Dr.Martin Soppe

Dr. Martin Soppe berät Unternehmen in urheber- und medienrechtlichen Fragen, im Lizenz- und Werberecht und bei der fortschreitenden Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle. Besondere Expertise hat er zudem im klassischen Medienrecht, im Pressevertriebsrecht und allen verbundenen Rechtsfragen.

Martin Soppe war gut vierzehn Jahre inhouse bei Gruner + Jahr tätig, davon neun Jahre als Leiter der Verlagsrechtsabteilung. Seit seinem Beitritt zu Osborne Clarke berät und vertritt er zahlreiche Unternehmen aller Größenordnungen insbesondere in Fragen des Medienwirtschaftsrechts im weitesten Sinne, im Recht der Werbevermarktung und im Äußerungsrecht.

Kurse & Seminare